Instrumente

  • Kohlenstoff/ Schwefel

    Als führender Anbieter von Analysegeräten auf Verbrennungsbasis bietet LECO Lösungen, die sowohl für Labors mit einem hohen Durchsatz als auch für Forschungseinrichtungen geeignet sind. Die Geräte wurden perfekt ausgelegt für die kosteneffiziente Bestimmung von Kohlenstoff und Schwefel in einer Vielzahl von Metallen, Erzen, Keramiken und anderen anorganischen Feststoffen.

  • Durchschnittsanalyse und Tiefenprofil

    LECO optische Glimmentladungsspektrometer bieten Ihnen Lösungen für die Routineanalytik der Elementkonzentrationen von Eisenwerkstoffen in der Prozesskontrolle oder Fragestellungen in Forschung und Entwicklung. Sie bieten akkurate Durchschnittsanalysen ebenso wie Tiefenprofilierungen von Beschichtungen und oberflächenbehandelten Werkstoffen.

  • Sauerstoff/ Stickstoff

    Gleichzeitige Bestimmung des Sauerstoff- und Stickstoffgehalts in Metallen, Hartmetallen, Nitriden und anderen anorganischen Feststoffen durch die Technik der Trägergasheißextraktion. Geräte, die sich in unzähligen Laboreinsätzen bewährt haben, bieten Zuverlässigkeit und gleichbleibende Qualität bei jeder einzelnen Analyse.

  • Sauerstoff/ Stickstoff/ Wasserstoff

    Mit Hilfe der fortschrittlichen Technik der Trägergasheißextraktion und den neuesten Detektoren bietet LECO seinen Kunden die Möglichkeit zur gleichzeitigen Bestimmung von Sauerstoff-, Stickstoff- und Wasserstoff in Metallen, Eisen- und Nichteisenlegierungen, refraktären und anderen anorganischen Materialien auf dem neuesten Stand der Technik an.

  • Mehrphasen-Kohlenstoff- und Wasserstoff-/Feuchteanalyse

    Hochmoderne Lösung zur qualitativen und quantitativen Bestimmung diverser Kohlenstoffanteile (Oberflächenkohlenstoff, freier, organischer und anorganischer Kohlenstoff) und Wasserstoff-/ Wasseranteile in organischen und anorganischen Proben. Das vielseitige Gerät wird u.a. zur Bestimmung von TOC in Gesteinen und Böden oder von TOC und anorganischem Kohlenstoff in Abfällen und in zahlreichen anderen Anwendungen eingesetzt.

  • Gesamt- und Oberflächenwasserstoff

    Bestimmung des Wasserstoffgehalts in Aluminium, Eisen- und Nichteisenmetallen, refraktären und anorganischen Materialien, insbesondere bei sehr niedrigem Wasserstoffgehalten (< 2ppm) mit einer Messempfindlichkeit von bis zu 0.001 ppm. Erweiterte Parameter beim Betrieb des Reaktionsofens ermöglichen die Erstellung exakter Temperaturprofile und Heizrampen und verbessern somit die Genauigkeit und Präzision der Analysegeräte.

  • Gesamtwasserstoff, diffusibler/residualer Wasserstoff

    Schnelle und hochpräzise Wasserstoffanalyse in Eisenlegierungen und Stählen mit Hilfe der robusten Verbrennungstechnik von LECO. Analysen von residualem, diffusiblem und Gesamt-Wasserstoff über einen großen dynamischen Messbereich mit einem einzigen Gerät.

Zurück