Forensische Branduntersuchungen

Die Feststellung von Ursprung und Ursache eines Feuers ist von entscheidender Bedeutung für forensische Branduntersuchungen. Die LECO Time-of-Flight (TOF) Massenspektrometer ermöglichen dem forensischen Wissenschaftler ein Hochdurchsatz-Screening und die Quantifizierung von Targets in einem einzigen analytischen Lauf. Die weltweit anerkannte GCxGC-TOFMS Technologie kann vorzugsweise eingesetzt werden zur Untersuchung der Dampfphase nach Explosionen und zur Charakterisierung von flüssigen  Brandbeschleuniger (Benzin, Petroleum, Terpentin) sowie Rückständen von Feuerwerkskörpern.

014-02-02_SepSci_Market5-4

Verbrechensaufklärung

Eine zuverlässige Identifizierung von kleinen Molekülen ist der Schlüssel für erfolgreiche strafrechtliche Ermittlungen. Die GC-TOFMS-Lösungen von LECO ermöglichen eine schnelle, empfindliche und zuverlässige Erkennung von Beweismitteln im Rahmen strafrechtlicher Ermittlungen. Neue Aspekte bei den Ermittlungen können mit vorhandenen Datensätze beantwortet werden, ohne die Proben erneut zu vermessen. LECO liefert dem forensischen Labor zuverlässige Daten ohne Kompromisse.

014-02-02_SepSci_Market5-3

Anti-Doping-Screening im Sport

Die Analyse illegaler Drogen ist eine Herausforderung, mit der ein forensisches Labor ständig konfrontiert wird. Im Gegensatz zu MS / MS Methoden zur Target Analyse bieten die hochauflösenden TOFMS Systeme von LECO die Möglichkeit neben dem Nachweis von Zielanalyten zusätzlich noch eine  Identifizierung und Strukturaufklärung unbekannter Verbindungen durchzuführen. LECO hat dazu universelle, nicht-zielgerichtete Screening-Techniken unter Einsatz von hochauflösender TOFMS entwickelt. Die hohe Auflösung und Massengenauigkeit machen die LECO GC-HRT Instrumente leistungsfähigen analytischen Werkzeugen in jedem forensischen Labor.

014-02-02_SepSci_Market5-2

Drogenmissbrauch

Synthetische Cannabinoide, vermarktet unter Namen wie K2 und SPICE, verursachen ein erhebliches Gesundheitsrisiko. SPICE wird vor allem in Einrichtungen wie Kliniken und Gefängnissen konsumiert, wobei hier das Screening von klassischen Suchtstoffen im Vordergrund steht. Mit herkömmlichen scannenden GC-MS Methoden ist der analytische Nachweis von SPICE derzeit limitiert. LECO hat eine schnelle und empfindliche GC-TOFMS-Methode entwickelt, die eine Identifizierung der Verbindungen sowie deren potentiellen Metaboliten mit Leichtigkeit ermöglicht. Das Screening auf unbekannte Metabolite und die Quantifizierung von bekannten Analyten kann nur mit einem leistungsstarken TOFMS Instrument erfolgen.  LECO liefert leistungsfähige Massenspektrometer  mit minimaler Wartung und hoher Zuverlässigkeit.

014-02-02_SepSci_Market5-1
Zurück