LECO Workshop: Gute Analyseergebnisse durch eine perfekte Probenvorbereitung

Ort Beginn Ende Sprache
LECO Applikations- und Technologie Zentrum, Berlin
24/04/2018
24/04/2018
Deutsch
LECO Workshop: Gute Analyseergebnisse durch eine perfekte Probenvorbereitung

LECO Workshop
Gute Analyseergebnisse durch eine perfekte Probenvorbereitung

Einladung zur Veranstaltung:

Eine jede gute Analyse beginnt mit einer guten und vor allem richtigen Probenvorbereitung. Zerkleinerung, Homogenisierung und Aufbereitung müssen ohne substanzielle Veränderung der Probenzusammensetzung vorgenommen werden. Was wie eine Binsenweisheit klingt ist leider im Alltag nicht immer Standard. Der „Teufel“ lauert bekanntlich im Detail. In diesem gemeinsamen Workshop von Fritsch und LECO soll anhand von praktischen Beispielen gezeigt werden wie eine optimale Probenvorbereitung für eine typische Alltagsanalyse vorgenommen werden kann.

 

Die Kundenschulung beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:

  • Zerkleinern von Material als vorbereitender Schritt für die Analyse; Theoretische Betrachtungen – Beispiele aus der Praxis – Fehlerbetrachtung
  • Analysen – Beispiele aus der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie (z.B: Asche/Feuchte/Stickstoff/Protein…) und der anorganischen Analyse (z.B. Geologische Proben/Zement)
  • Praxistraining – die FRITSCH Experten stellen Lösungen vor, die Probe entsprechend den Erfordernissen des Anwenders aufzubereiten
  • Aufteilung der Teilnehmer in 3 Gruppen: Analyse der Feuchtigkeit; Protein Analyse; Kohlenstoff/Schwefelanalytik

 

Schulungsprogramm:

  • 09:30    Begrüßung aller Workshop-Teilnehmer und Besichtigung des Labors
  • 10:00    Zerkleinern von Material als vorbereitender Schritt für die Analyse; Theoretische Betrachtungen – Beispiele aus der Praxis – Fehlerbetrachtung
  • 11:00    Überblick LECO Produktprogramm mit entsprechenden Neuentwicklungen
  • 11:30    Einführung eines neuen normkonformen Feuchteanalysators LECO TGM800 Analysen – Beispiele aus der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie
  • 12:00    Fragen und Antworten
  • 12:15    Gemeinsames Mittagessen
  • 13:15    Praxistraining – die FRITSCH Experten stellen Lösungen vor, die Probe entsprechend den Erfordernissen des Anwenders aufzubereiten
  • 14:30    Aufteilung der Teilnehmer in 3 Gruppen (LECO TGM800 Analyse der Feuchtigkeit | LECO FP/CN928 Protein Analyse | LECO CS744/844 Kohlenstoff/Schwefelanalytik)
  • 15:30    Ende des Workshops

 

Veranstaltungsort

LECO Europäisches Applikations- und Technologiezentrum

Biotechpark, Gebäude 5.2,
Max-Dohrn-Strasse 8-10
10589 Berlin, Germany
(10 Minuten vom Flughafen Berlin – Tegel entfernt)

Informationen zu Anreise und Unterbringung


Anmeldung

Eine Online-Registrierung ist erforderlich. Klicken Sie auf „Registrieren“ auf dieser Seite und füllen Sie das Formular aus. Bitte beachten Sie, dass der Workshop eine begrenzte Kapazität hat und die Priorität bei denjenigen liegt, die sich früher anmelden. Anmeldeschluss ist der  Dienstag, April 17, 2018.

 

Beitrag

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Falls Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns unter 02166 687-260 anzurufen.

Zurück