Phasenanalyse in REA Gips mittels automatischer Makro Thermogravimetrie

TGA-press-release-400x200

Vollständige Phasenanalyse mittels automatisierter Makro Thermogravimetrie

Vollständige Phasenanalyse ist eine komplexe Aufgabenstellung und erfordert normalerweise verschiedene analytische Methoden oder Techniken. In dieser Arbeit wird eine spezielle Anwendung für das LECO TGA701 beschrieben, welche es ermöglicht, alle Parameter mit hoher Präzision und Richtigkeit zu bestimmen.


Das LECO TGA 701 ist ein universelles Messinstrument, mit dem man eine Vielzahl unterschiedlichster Parameter aus verschiedensten Anwendungsbereichen bestimmen kann. Es können je nach Konfiguration 19 oder bis zu 38 Proben in einem simultanen Messlauf mit höchster Präzision und Richtigkeit analysiert werden. Die bei der Messung verwendeten Tiegel können mehrfach wieder verwendet werden. Die Makroproben mit Einwaagen zwischen 1 und 5 Gramm werden automatisch analysiert, Ergebnisse dokumentiert und benutzerfreundliches Arbeiten ermöglicht höchsten Probendurchsatz.

Bestimmung von:

  • Gips (CaSO4 2 H2O
  • Hydroxid Ca(OH)2
  • Feuchte
  • Sulfite (CaSO3 1/2H2O)
  • Kalkstein (CaCO3)

Es gibt darüber hinaus zahllose Anwendungsbereiche aus dem Bereich Zement. Glühverlust in Klinker, Feuchte, Flüchtige, und Asche in Kohle und Koks, usw.…
Ausser in der Baustoffindustrie ist das TGA701 ein weit verbreitetes Analytisches Werkzeug in der Lebensmittelanalytik, Faseranalyse in Plastik oder Feuchte/Asche/Flüchtige Bestimmung in Kohle und Koks.

Typische Analyse von REA Gips mit einer Phasenbilanz von 100 %

Typical Analysis of FGD Gysum with an overall phase balance of 100 %

 

TGA Lauf einer typischen REA Gips Probe

TGA run of a typical FGD Gysum sample

Zurück