744 Serie Kohlenstoff und Schwefelbestimmung von anorganischen Proben durch Verbrennung

CarbonSulfur
CS744-new-v2

Touchscreen-Bildschirm

Die über den Touchscreen zu bedienende Cornerstone-Software ermöglicht den vollständigen Zugriff auf das Analysegerät und ist darüber hinaus äußerst platzsparend.

Vollständige Diagnosefunktion

Automatische Diagnose für eine verbesserte Fehlersuche und geringere Ausfallzeiten des Analysegeräts

Automatische Proben-Ladevorrichtung

Optionaler Shuttleloader mit 60 Ladepositionen für den Betrieb ohne Beaufsichtigung durch das Laborpersonal.

Cornerstone® Mobile-Anwendungen

Mobile View-Apps für die LECO Cornerstone® Platform

Beschreibung

 

Die LECO CS744 Serie definiert die Bestimmung von Kohlenstoff und Schwefel in Metallen, Erzen und anderen anorganischen Materialien neu. Die immersive Softwarplattform unserer neuesten Entwicklung basiert auf dem detaillierten Feedback unserer Kunden und innovativem Design. Daraus resultieren eine leichtere Bedienbarkeit sowie geringere Analysenkosten.

Weitere Merkmale, wie z.B. variable Ofensteuerung, verbesserte IR-Detektoren, robuste Bauweise und automatische Probengeber machen den CS744 zu einem wertvollen Werkzeug für die präzise Kohlenstoff- und Schwefelbestimmung im industriellen und wissenschaftlichen Umfeld.

Die exklusive Cornerstone Software erlaubt dem Anwender zusammen mit einem frei schwenkbaren Touchscreen-Bildschirm die vollständige Kontrolle über sämtliche Bedienfunktionen des Analysegerätes, Parametereinstellungen, Diagnose- und Berichtsfunktionen sowie über zahlreiche weitere Funktionen, ohne dass hierfür kostbare Arbeitsflächen geopfert werden müssten.

Dir innovative Gruppierung von Probensätzen vereinfacht die Datenausgabe und zeigt automatisch relevante Statistiken an.

Vorteile:

  • Kurze Analysenzeiten von weniger als 1 Minute
  • Wirksamere Verbrennung einer größeren Bandbreite von Proben
  • Neueste IR-Technologie für ultimative Präzision und höchste Driftstabilität
  • Moderne Cornerstone Software: Funktionsvielfalt und leichte Bedienbarkeit
  • Frei schwenkbarer Touchscreen
  • Ausgereifte ergonomische Gestaltung für mehr Bequemlichkeit
  • Zuverlässige Automatisierungsstufen für höheren Probendurchsatz

Arbeitsweise

Der CS744 dient der Bestimmung von Kohlenstoff und Schwefel über einen breiten Messbereich in Metallen, Erzen, keramischen Materielaien und anderen anorganischen Materialien.

Das Gerät arbeitet gemäß den meisten anerkannten Standardprüfverfahren wie z.B. ISO 9556, ISO 10719, ASTM E1941, ASTM E1019, ASTM E1941 und deren internationalen Entsprechungen.

Hochleistungs-Verbrennungsofen

  • Hocheffiziente Verbrennung
  • Wirksames Reinigungssystem
  • Neuartige Gasführung, reduzierte Leckpunkte
  • Elektronische Flussüberwachung
  • Reduzierte Wartung und Stillstandszeiten

Neueste IR-Technologie

  • Thermostatisierte Einzelmesszellen
  • Halbleiterdetektoren ohne bewegliche Bauteile
  • Langlebige IR-Emitter und driftfreie Schaltkreise für Langzeitstabilität

Komfort und Automation

  • Spezielle Software für Touchscreen-Bedienung
  • Hocheffizientes Reinigungssystem
  • Automatische Probengeben für wahlweise 10 oder 60 Positionen für unbeaufsichtigten Betrieb

Applikation

LECO bietet eine große Anzahl an Lösungen für Ihre Applikationen. Finden Sie hier eine Auswahl an aktuellen Applikationsnoten. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

CS744 Carbon and Sulfur Determination in High Carbon Ferroalloys

CS Determination in Ferroalloys is shown in this application note.Hier erfahren Sie mehr

CS744 – Kohlenstoff und Schwefel Bestimmung in Ferrolegierungen

Ferrolegierungen sind Legierungen auf Eisenbasis mit einem hohen Gehalt an Primärelementen..Hier erfahren Sie mehr

CS744 BATTERIE PASTE

Diese Anwendungsschrift beschreibt eine Methode zur Bestimmung von Schwefel in Batterie Paste, Bleioxid und BleisulfatHier erfahren Sie mehr

CS744 NATRON KALK GLAS

Diese Anwendung beschreibt eine Methode zur Bestimmung von Kohlenstoff/Schwefel in Natron, Kalk und Glas mit einem Hochfrequenz-Ofen.Hier erfahren Sie mehr

Bestimmung von Schwefel und Kohlenstoff in Kalkstein und Dolomit

Bestimmung von Kohlenstoff und Schwefel in CaCO3 / Dolomit / KalksteinHier erfahren Sie mehr

Bestimmung von Kohlenstoff in Nitrid mit dem LECO C744

Die Analyse von Kohlenstoff in Nitriden mit dem LECO C744 ist eine schnelle und einfache Methode zur Bestimmung der Reinheit dieser Materialien.Hier erfahren Sie mehr

Bestimmung von Kohlenstoff und Schwefel in Gusseisen

Diese Applikationsschrift beschreibt die notwendigen Schritte und Einstellungen für die Bestimmung der Kohlenstoff- und Schwefelgehalte in Gusseisen mit einem LECO Analysator der Serie CS/C/S744.Hier erfahren Sie mehr

Refraktärmetalle mit dem C844

Bestimmung von Kohlenstoff in Refraktärmetallen mittels LECO C844. Ref: 203-821-472Hier erfahren Sie mehr

Erze

Analyse von Kohlenstoff und Schwefel in Erzen mit einem LECO CS844Hier erfahren Sie mehr

Kupfer und Kupferlegierungen

Schwefel in KupferbasiswerkstoffenHier erfahren Sie mehr

Ni- und Co-Basislegierungen

C und S in Eisen und Stahl Ni- und Co-BasislegierungenHier erfahren Sie mehr

Karbide

Kohlenstoff in WolframcarbidHier erfahren Sie mehr

Optionen & Modelle

Optionen

Für Fragen jeglicher Art, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Shuttleloader mit 10 Ladepositionen Der LECO Shuttle10 wurde zur Automatisierung einer fortlaufenden bzw. nicht fortlaufenden Analyse von bis zu 10 vorab gewogenen Proben entwickelt
Shuttleloader mit 60 Ladepositionen Dieser Shuttleloader besteht aus einem erweiterbaren Karussell-System, das insgesamt sechs übereinander stapelbare Probenkarussells mit je 10 Proben aufnehmen kann
Online Diagnosefunktion Die bequeme Ferndiagnose von LECO über das Internet

Modelle

Jedes unserer Modelle kann nach individuellen Bedürfnissen konfiguriert werden. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.
CS744 Gleichzeitige Bestimmung des Kohlenstoff-/Schwefelgehalts
C744 Zur exakten Bestimmung des Kohlenstoffgehalts in einer Probe wählen Sie das C744
S744 Zur exakten Bestimmung des Schwefelgehalts in einer Probe wählen Sie das C744

Dokumentation

Zurück