928 Geräteserie Kohlenstoff-/Stickstoff- und Schwefelanalyse durch Verbrennung

CarbonNitrogenProtein
CN928

Cornerstone Mobile

LECO Cornerstone Mobile Application

Cornerstone Mobile Remote-Software hält den Benutzer mit Hilfe des Smartphones über den Analyse-Batch-Fortschritt, die Leistung und den Status des Geräts auf dem Laufenden.

Automation

832 with autoloader

Autoloader zur sequentiellen oder nicht-sequentiellen Analyse von bis zu 100 vorgewogenen Proben

Verbrennungsschiffchen

Großzügige, offene und wiederverwendbare Keramikprobenboote erleichtern die Handhabung und Verbrennung von Makroproben.

Ofen

Reagenzienfreier, hocheffizienter Ofen mit intelligenter 928-Serie optimiert die Ofenzuverlässigkeit durch Verlängerung der Lebensdauer des Heizelements und der Keramik.

Beschreibung

Durch die Kombination von modernster Hardware und einer „Touch-Screen“ Software Plattform, ist die neue 928 Geräteserie ein ideales Werkzeug für schnelle und einfache Messungen selbst bei schwierigen Probearten. Die wesentlichen Verbesserungen im Vergleich zu bisherigen LECO Verbrennungsöfen für Makroproben liegen im Probendurchsatz, den Standzeiten und der Zuverlässigkeit. Makroproben von bis zu 3 g können bei dem Stickstoff / Protein Analysator mit kürzesten Analysenzeiten durchgeführt werden. Der Probendurchsatz wird gesteigert was zu einer Reduzierung der Kosten pro Analyse führt. Längere Standzeiten der Reagenzien reduzieren die laufenden Betriebskosten. Dadurch wird die 928 Geräteserie zu einem idealen Werkzeug im Labor für die Analyse von heterogene und schwierig zu präparierenden Proben oder Materialien mit niedrigsten Gehalten.

 

Vorteile und Nutzen:

MAXIMALE EFFIZIENZ IM LABOR KOMBINIERT MIT EINEM VON KONVENTIONELLEN SYSTEMEN UNERREICHTEN PROBENDURCHSATZ BEI NIEDRIGSTEM WARTUNGSAUFWAND.

  • Schnellste Analysezyklen mit nur 5.3 Minuten für das Stickstoff / Protein Modell der 928 Serie.
  • Verlängerte Lebensdauer der Reagenzien inclusive einer Haltbarkeit der Reduktionschemikalien bis über 4000 Messungen.
  • Automatischer Probenwechsler für sequentielle oder nicht sequentielle Analysen mit 100 Positionen.

 

ROBUSTES DESIGN FÜHRT ZU UNERREICHTER LEISTUNGSSTÄRKE AUCH BEI SCHWIERIGEN ANWENDUNGEN

  • Der Ofen ist horizontal angeordnet und ermöglicht durch seine doppelten Verbrennungsrohre die vollständige Oxidation und Verbrennung von Makroproben bei Temperaturen von maximal 1450 °C
  • Große, offene und wieder verwendbare keramische Probenschiffchen ermöglichen die einfache Analyse von Makroproben mit bis zu 3 g Probeneinwaage.
  • Die Probenasche verbleibt im Probenschiffchen und kann nach der Analyse einfach entfernt werden. Dadurch verringert sich der Wartungsaufwand am Ofen deutlich
  • Die verwendete, WLD – Wäremeleitfähigkeitszelle ermöglicht den flexiblen Einsatz von Helium oder Argon als Trägergas ohne Änderungen an der Hardware vorzunehmen.

 

NIEDRIGSTE BETRIEBSKOSTEN

  • Der Verbrennungsofen ist hocheffizient und frei von Chemikalien. Durch die intelligente Ofensteuerung und dem speziellen keramischen Heizelement wird die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit gegenüber konventionellen Systemen deutlich verbessert.
  • Durch den Einsatz eines thermoelektrischen Kühlers kann auf die Verwendung von weiteren Reagenzien zur Trocknung der Verbrennungsgase verzichtet werden.
  • Ein Ballasttank für die erzeugten Verbrennungsgase ermöglicht eine gleichbleibende und verlängerte Haltbarkeit der Chemikalien und Reagenzien. Der Einfluss der Probenmenge, Probenmatrix oder des Kohlenstoffgehalts haben so gut wie keinen Einfluss, sodass eine Haltbarkeit der Reduktionschemikalien für 4000 Proben gegeben ist.

Arbeitsweise

Highlights

OPERATOR CENTERED DESIGN

  • Die Boom-mounted touch-screen-Benutzerschnittstelle mit Sechs-Achsen-Einstellung fördert einen ergonomischen Arbeitsplatz und einen optimierten Arbeitsablauf bei gleichzeitiger Reduzierung des Platzbedarfs;
  • Der offene Zugang zu allen Reagenzgläsern und allgemeinen Wartungsbereichen mit Schnellverschlüssen beschleunigt und vereinfacht präventive Wartungsroutinen und gewährleistet ein robustes und zuverlässiges Instrument mit ausgezeichneter Betriebszeit

INTUITIVE CORNERSTONE SOFTWARE

LECO’s exklusive Cornerstone-Marken-Software von LECO ermöglicht dem Benutzer vollständigen Zugriff auf Analysesteuerung, Methodeneinstellungen, Diagnose, Berichterstellung und mehr in einer hoch organisierten und immersiven Umgebung. Cornerstone ermöglicht dem Benutzer die Durchführung aller täglichen Vorgänge in einem einzigen Analysebildschirm, der auf Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit ausgelegt ist. Unsere innovative Gruppierung von Probendaten vereinfacht die Datenausgabe und berechnet automatisch relevante Statistiken.

Optionen & Modelle

Optionen

Für Fragen jeglicher Art, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Boom-Mounted Touch-Screen Monitor (M)

Cornerstone Mobile

Verbrauchsmaterialien

Modelle

Jedes unserer Modelle kann nach individuellen Bedürfnissen konfiguriert werden. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

FP928 - STICKSTOFF/PROTEIN

Von unbehandelten Materialien bis hin zu Endverbraucherprodukten ermittelt das FP928 Stickstoff / Protein in organischen Materialien.

  • Fleisch
  • Futtermittel
  • Tierfutter

CN928 – KOHLENSTOFF/STICKSTOFF

Analysieren Sie schnell und einfach Kohlenstoff, Stickstoff und Schwefel in Ihren inhomogenen Proben aus der Umwelt und der Landwirtschaft.

  • Böden
  • Pflanzengewebe

CNS928 – KOHLENSTOFF/STICKSTOFF/SCHWEFEL

Schnelle, simultane und einfache Analyse von Kohlenstoff, Stickstoff und Schwefel in land- und agrarwissenschaftlichen Proben.

  • Böden
  • Pflanzen

Dokumentation

Zurück