LECO/ Fiehn Metabolomics-Bibliothek Metabolomics-Bibliothek

TOF_SOFT

Beschreibung

Die Fiehn Metabolomics-Bibliothek von LECO stellt in Kombination mit den GC-TOFMS-Instrumenten von LECO und der ChromaTOF®-Software das perfekte Werkzeug für die Identifizierung von Metabolomics dar.

Die Bibliothek enthält über 1.100 Spektren 700 einzigartiger Metaboliten sowie Retentionsindizes auf Grundlage mehrerer Fettsäuremethylester. Die Bibliothek ist vollständig in ChromaTOF integriert und arbeitet nahtlos mit der Suchfunktion der Software für Bibliotheken zusammen, so dass mögliche Übereinstimmungen von Analyten automatisch gefunden werden, ohne dass Daten importiert oder exportiert werden müssen. Diese umfassende und erweiterbare Bibliothek wurde im Rahmen einer Kooperation mit Dr. Oliver Fiehn entwickelt. Zum Einsatz kam ein Pegasus GC-TOFMS von LECO in     Dr. Fiehns eigenem Labor an der University of California-Davis.

 

Vorteile der Fiehn Metaboliomics-Bibliothek von LECO:

  • Perfektes Werkzeug für die Identifizierung von Metaboliten dank vollständiger Integration in die ChromaTOF®-Software
  • Größte kommerzielle GC-TOFMS-Metaboliten-Bibliothek
  • Überlegen gegenüber Bibliotheken, die auf Grundlage von Quadrupol-GC-MS entwickelt wurden, da informationsreiche Daten vom Pegasus GC-TOFMS erfasst und verwendet wurden
  • Über Links zur PubChem-Online-Datenbank kann der Nutzer noch genauere Informationen über die Struktur weniger bekannter, nicht-derivatisierter Verbindungen erhalten
  • Verbesserter Abgleich von Spektren mit der Bibliothek; einfache Erkennung unter anderem dank eines spektralen Grenzwerts in ChromaTOF, der die überflüssigen Peaks der Trimethylsilylgruppe bei m/z 73 eliminiert
  • Unterstützt den Anwender bei der Identifizierung der vielen hundert Metaboliten, die bei der Dekonvolution koeluierender Peaks erfasst werden

Dokumentation

Zurück