Pegasus HT-C Flugzeitmassenspektrometer Pegasus HT GC-TOFMS

GCTOFMS
main-Pegasus_HT-C

Automated Peak Find

Alle Analyten werden automatisch gefunden; es wird ihnen ein Peak-Marker mit den Spektren des gesamten Massebereichs zugeordnet.

True Signal Deconvolution

Dank dem Algorithmus „True Signal Deconvolution“ wird automatisch für jeden Analyten ein Massenspektrum ohne Interferenzen durch Systemhintergrund, Matrixhintergrund oder durch koeluierende Analyten erzeugt.

Beschreibung

Das Flugzeitmassenspektrometer (TOFMS) Pegasus® HT bietet beeindruckende Zuverlässigkeit bei bewährter Robustheit und wird von analytischen Chemikern in ganz Europa empfohlen. Die TOFMS-Technologien von LECO erfassen Spektren des gesamten Massenbereichs bei außerordentlich hohen Datenaufnahmeraten und über einen weiten dynamischen Bereich (4 bis 6 Größenordnungen). Dadurch werden hochwertige Rohdaten generiert. Die einmalige offene Ionenquelle des Pegasus HT minimiert den Wartungsaufwand, ermöglicht die Bewältigung höherer Probendurchsätze und führt zu einer bedeutenden Steigerung der Laborproduktivität.

Das System wird ausschließlich mit der weltweit anerkannten, umfassenden Software-Plattform ChromaTOF® betrieben und verfügt dank True Signal Deconvolution (TSD®) über automatiserte Peak-Find-Algorithmen. Dieses Analyseinstrument der Spitzenklasse ist eine zeitsparende, vollautomatische Lösung für die Datenaufnahme und Datenverarbeitung, die dem Analytiker zugleich auch die Vorteile einer leistungsstarken TOFMS-Technologie für hohe MS-Empfindlichkeit und Kontinuität bietet.

 

Die Vorteile des Pegasus HT GC-TOFMS von LECO:

  • Bedeutend höherer Probendurchsatz, ideal für metabolomische Untersuchungen
  • Die Datenanalyse erfordert bedeutend weniger Ressourcen als bei herkömmlichen Lösungen (Mannstunden und Betriebszeit)
  • Beibehaltung der vollen Empfindlichkeit über den gesamten Massenbereich; Möglichkeit der Erfassung von bis zu 500 Spektren pro Sekunde
  • Effiziente Dekonvolution der Daten mit dem Ergebnis eines informativen Datensatzes
  • Die Gefahr des Verlusts wichtiger Informationen bei der Analyse von Haushalts- und Körperpflegeprodukten mit einer hohen Interferenzrate, zum Beispiel Körperlotion, wird weitgehend behoben
  • Zeiteinsparung bei der Datenaufnahme sowie vollautomatische Datenverarbeitung
  • Flexible zielgerichtete Analyse und andere Untersuchungsmethoden anhand einer einzigen Probeninjektion
  • Kein Datenexport in externe Software für die Dekonvolution
  • Kein Datenexport in externe Software für die Quantifizierung
  • Analyten-Quantifizierung von prozessierten MS-Daten
  • Die Algorithmen „Automated Peak Find“ und „True Signal Deconvolution®“
  • Exklusive Software-Plattform ChromaTOF als vollständige Lösung
  • Ionenquelle mit geringen Wartungsanforderungen
  • In Ringversuchen nachgewiesene Zuverlässigkeit und Robustheit
  • Von analytischen Chemikern weltweit empfohlen

Arbeitsweise

Das Pegasus HT GC-TOFMS bietet außerdem ausgefeilte Data-Mining-Algorithmen, die bislang unbemerkte, unter der Probenmatrix oder anderen störenden Analyten versteckte Analyten automatisch erkennt und extrahiert. Das ChromaTOF Softwarepaket überträgt diese einzigartigen Fähigkeiten der Datenverarbeitung auch auf die LC-TOFMS-Analyse. So erhält die TOFMS-Produktreihe von LECO eine einheitliche Oberfläche und Datenverarbeitungsfunktion, was die Stärken der GC-TOFMS- und LC-TOFMS-Systeme in einer einzigen, benutzerfreundlichen Plattform vereint.

Die ChromaTOF® Software bietet eine automatische Datenverarbeitung und die vollständig integrierte Systemsteuerung über einen einzigen Computer und ein einziges Softwarepaket. Einfach zu erstellende Methoden für die Datenverarbeitung ermöglichen die umfassende qualitative Bestimmung Ihrer Proben sowie die quantitative Analyse bestimmter Analytenmischungen.

Für die automatische Datenweitergabe am Ende der Analyse stehen individuelle Optionen für Berichte und den elektronischen Datenexport zur Verfügung.

Merkmale und Vorteile:

Merkmale Vorteile
Durchgehende Aufnahmerate über das gesamte Massenspektrum von bis zu 500 Spektren pro Sekunde (500 Hz) Bestimmung der schmalsten GC-Peaks Spektraldaten über das gesamte Massenspektrum für True Signal Deconvolution
Genaue Bestimmung von unbekannten und von Zielverbindungen in komplexen Proben
Möglichkeit der Überprüfung von archivierten Daten auf weitere Verbindungen außerhalb der ursprünglichen Analyse
Massenempfindlichkeit über das Gesamtspektrum 2 pg Hexachlorobenzol an der Säule führen zu einem Signal-Rausch-Verhältnis von 10 bei Masse 284 In einem Arbeitsablauf werden Ergebnisse erzielt, für die bei anderen Spektrometern mehrere Durchläufe erforderlich sind
Linearer dynamischer Bereich von 4 oder mehr Größenordnungen Analyse und Quantifizierung von echten Proben mit unterschiedlichen Matrixkonzentrationen
Robuste Ionenquelle, die nicht gereinigt werden muss Keine Unterbrechung des Laborbetriebs zur Reinigung der Ionenquellen
Nachgewiesene Zuverlässigkeit, hohe Produktivität
ChromaTOF Software Die Algorithmen „Automated Peak Find“ und „True Signal Deconvolution“ ermöglichen eine schnelle, unkomplizierte Datenanalyse und eine zuverlässige Bibliothekssuche
Individuell erstellte Berichte
Pakete für Berichte zu Umweltproben erhältlich
Vergleichsfunktion für die schnelle, einfache Probenanalyse, erhöhte Effizienz und die Qualitätskontrolle
Integrierte Steuerung durch ChromaTOF Software Maximale Produktivität dank Automatisierung des Gesamtsystems
Volle Kontrolle über Agilent 6890 und 7890 Gcs
Verschiedene Zusatzinstrumente zur Probenhandhabung, einschließlich LEAP, Gerstel und Agilent, sind verfügbar
Verschiedene andere Detektoren (FID, ECD) verfügbar
Remote Start, Anschlüsse für andere Instrumente

Applikation

LECO bietet eine große Anzahl an Lösungen für Ihre Applikationen. Finden Sie hier eine Auswahl an aktuellen Applikationsnoten. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Differenzierung von frischen und oxidierten Weinproben mit HS-SPME, GC-TOF-MS und GC × GC-TOFMS

Pegasus HT und Pegasus 4D Systeme wurden verwendet, um zwei Proben Wein (frisch und oxidiert) zu unterscheiden. Dank der erhöhten Peakkapazität und Empfindlichkeit, das durch die Kopplung einer zweiten Säule im GCxGC-System ermöglicht wird, konnten die Analyten korrekt zugewiesen werden, die während des Oxidationsprozesses gebildet worden sind. Darüber hinaus erlaubt LECO´s Dekonvolutionstool die korrekte Identifizierung der Komponenten, unabhängig davon, ob sie gut aufgelöst oder durch eine Probenmatrix maskiert sind. Ref. 203-821-514Hier erfahren Sie mehr

Nachweis von Korkgeschmack in Wein mittels HS-SPME und GC-TOF-MS zur Quantifizierung von 2,4,6-Trichloranisol

Die Kopplung des HS- SPME Probenvorbereitungsschrittes zusammen mit der analytischen Kraft des Pegasus HT und der ChromaTOF Dekonvolution und Kalibrier-Funktion erlaubt die Detektion von 2,4,6- Trichloranisol (TCA) im ppt-Bereich in realen Weinproben. Diese Komponente ist verantwortlich für das Fehlaroma durch Korkgeschmack auch bei sehr niedrigen Konzentrationen . Ref . 203-821-516Hier erfahren Sie mehr

Quantifizierung von Kontaktallergenen in Körperpflegeprodukten mittels GC und Full Mass Range TOFMS

Pegasus HT und ChromaTOF Dekonvolution und Kalibrierungsfunktionen demonstrieren das Potential dieser Technik für die Untersuchung von Kontaktallergenen in kosmetischen Mitteln und Körperpflegeprodukten. Insbesondere die Fähigkeiten des Massenspektrometers mit hoher Empfindlichkeit und Geschwindigkeit den vollständigen Massenbereich zu erfassen, kombiniert mit der Dekonvolution erlauben es im Vergleich zur Standardanalyse, auch versteckte Analyten zu detektieren. Ref . 203-821-515Hier erfahren Sie mehr

Differential Analyse von Duftstoffen mit GC-TOFMS

Das Pegasus HT GC-TOFMS-System bietet umfassende, non-targeted Probeninformationen mit hohen Datenaufnahmeraten unter Beibehaltung der vollen Empfindlichkeit über den gesamten Massenbereich.Hier erfahren Sie mehr

Non-Targeted Aroma Profiling verschiedener Bierproben mittels GC- TOFMS

GC-TOFMS in Kombination mit sensorischen Bewertungen zur Produktentwicklung Ref: 203-821-480Hier erfahren Sie mehr

Bier Aromen: Vergleich unterschiedlicher Bierproben mittels GC -TOFMS und Anwendung der ChromaTOF®-Funktion Reference Compare

Zuverlässige Charakterisierung von Proben ohne Beschränkung auf bekannte oder zu erwartende chemische Verbindungen. Ref: 203-821-479 Hier erfahren Sie mehr

GC-TOFMSLebensmittel und Geschmack Aromastoffe Hopfen Dekonvolution

Charakterisierung von Aroma-und Geschmacksverbindungen in Hopfen (Humulus Iupulus) als Funktion der Kochzeit mittels GC-TOFMS und GCxGC-TOFMSHier erfahren Sie mehr

GC-TOFMS LVI Dioxine PCB

Schnelle Bestimmung von chlorierten Prioritätsschadstoffen mit Large Volume Injection und GC-TOFMSHier erfahren Sie mehr

GC-TOFMS Organophosphorverbindungen Wasser

Schnelle Bestimmung von Organophosphorverbindungen in WasserprobenHier erfahren Sie mehr

GC-TOFMS Pestizide Lebensmittel Quantifizierung

Bestimmung von Pestiziden in Lebensmittel mittels GC-TOFMSHier erfahren Sie mehr

GC-TOFMS Parfüm Hautreizstoffe

Schnelle Bestimmung und Quantifizierung von Hautreizstoffen in Parfüm mittels GC-TOFMSHier erfahren Sie mehr

GC-TOFMS Kohlenwasserstoffe Erdöl

Bestimmung von Kohlenwasserstoff-Komponenten von Erdöl Naphthas mit GC-TOFMSHier erfahren Sie mehr

GC-TOFMS Semivolatiles Kontaminierte Böden

Bestimmung von Semivolatiles in kontaminierten Böden gemäss EPA Methode 8270 mit einem Pegasus GC-TOFMS SystemHier erfahren Sie mehr

GC-TOFMS saure Pestiziden Wasser

Schnelle Bestimmung von sauren Pestiziden in Wasser Hier erfahren Sie mehr

GC-TOFMS Raumluft

Analyse der Raumluft eines neuen Büros Hier erfahren Sie mehr

Optionen & Modelle

Optionen

Für Fragen jeglicher Art, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
SmartLine-Diagnostik Praktisches, internetbasiertes Ferndiagnose-System von LECO

Modelle

Jedes unserer Modelle kann nach individuellen Bedürfnissen konfiguriert werden. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.
Pegasus HT GC-TOFMS Das Pegasus® HT GC-TOFMS System mit ChromaTOF® Software

Dokumentation

Zurück