Pegasus BT2 Tischgerät GC Time-of-Flight Massenspektrometer

GCTOFMS
PEGASUS_BT_main

StayClean™ Ionenquelle

Offene Konstruktion der EI Ionenquelle: Robust und nahezu wartungsfrei

Dynamischer Messbereich

dynamischer Meßbereich über 5 Grössenordnungen

Beschreibung

Die jüngste Innovation von LECO im Bereich GC-MS ist der LECO Pegasus® BT – ein lohnendes Investment für jedes Labor, welches qualitative und quantitative Analysen von bekannten und unbekannten Substanzen durchführen muss.

Das Pegasus BT Tischgerät kombiniert ein neues, kompaktes Flugzeitmassenspektrometer mit der leistungsstarken ChromaTOF Software. Daraus resultiert ein äußerst leistungsfähiges, zuverlässiges und robustes System mit hoher Empfindlichkeit. Die bedienerfreundliche, vollständig integrierte Software ermöglicht effiziente Aufnahme, Identifizierung und quantitative Auswertung der Daten sowie einfache Erstellung eines Analysenreports.

Ideal geeignet für die Routineanalytik (z.B. Überwachung von Parametern in der Umweltanalytik, Rückstandsanalytik in Lebensmitteln, metabolomische Analytik, Aroma- und Duftstoffe sowie viele andere Anwendungen) vereinfacht das Pegasus BT GC-TOFMS die Quantifizierung und kann durch bessere Empfindlichkeit zusätzliche Substanzen in den Proben identifizieren.

Das Instrument ermöglicht größeren Probendurchsatz, bietet umfassendere chemische Informationen der Probe und hat einen minimierten Wartungsaufwand. Die Produktivität des Labors wird im Vergleich zu konventionellen Quadrupolgeräten deutlich gesteigert.

Vorteile:

Kontinuierliche, vollständige, qualitativ hochwertige Massenspektren
Flugzeitmassenspektrometer ermöglichen eine komplette Aufnahme des Massenspektrums ohne zeitliche Einschränkungen oder Empfindlichkeitsverluste. Damit sind GC-TOFs ein ideales Werkzeug für die qualitative und quantitative Analyse. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die gespeicherte, komplette Information des Massenspektrometers später für weitere Auswertungen abzurufen.


Peak Entfaltung (NonTarget Deconvolution NTD™)
LECO’s geschützte Algorithmen zur Entfaltung von koeluierenden Peaks und Matrixinterferenzen ermöglichen störungsfreie Analytik.

Gesteigerte Empfindlichkeit
Pegasus BT fg Nachweisgrenzen und ein linearer, dynamischer Meßbereich über 5 Grössenordnungen. Sichere Identifizierung und Quantifizierung in jedem Lauf, jeder Zeit. Beste Empfindlichkeit auch ohne SIM oder MS/MS Modus.

StayClean™ Ionenquelle
Das offene Design der Ionenquelle minimiert Reinigungs- und Wartungsarbeiten und somit Stillstandzeiten des Systems. Zuverlässigkeit und Strapazierfähigkeit wurde in Langzeittests bestätigt.

Intelligentes Design
Kompakte Hardware im Anwenderfreundlichen Tischgeräte Design spart wertvolle Laborstellfläche.

Automatisierung
Unterstützt die Probenaufgabesysteme LECO L-PAL3 flüssig/HS/SPME Automatischer Werkzeugtwechsler sowie andere Autoinjektoren

ChromaTOF Steuer und Auswertesoftware
Die Version 5.0 der anerkannten LECO ChromaTOF Massenspektrometie Software (64-bit, Windows 7 oder 10) ermöglicht eine völlig integrierte Steuerung des gesamten Systems, Datenaufnahme, Datenauswertung und Reporterstellung.

Applikation

LECO bietet eine große Anzahl an Lösungen für Ihre Applikationen. Finden Sie hier eine Auswahl an aktuellen Applikationsnoten. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Überwachung von Opioiden mit dem LECO Pegasus BT

Durch die ständige Weiterentwicklung der GC-TOFMS Systeme haben sich die Überwachungsmöglichkeiten von Drogen auf Basis von Opioiden und deren Metaboliten deutlich verbessert. Besonders in komplexen Matrizen wie z.B. Blutplasma, Urin oder Speichel.Hier erfahren Sie mehr

Phthalate Quantifizierung von Phthalaten in Plastikproben mit dem LECO Pegasus BT

Diese Anwendungsschrift beschreibt den effektiven Einsatz und die analytischen Fähigkeiten des Pegasus BT GC-TOFMS Systems zur quantitativen Bestimmung von Phthalaten in Verbraucherprodukten aus Plastik.Hier erfahren Sie mehr

Duftstoffe in Sellerie: HS-SPME, GC-TOFMS, Bestimmung von Retentionsindex zur Charakterisierung von Flüchtigen

In dieser Arbeit wurden Sellerie Proben analysiert. Als Analysentechnik wurde eine HS-SPME mit einem GC-TOFMS System gekoppelt. Hunderte Analyten konnten in dieser komplexen Matrix nachgewiesen werden. Die Ergebnisse leisten einen wichtigen Beitrag zur Charakterisierung der Aromaprofile in Sellerie und dessen Geruch.Hier erfahren Sie mehr

Vergleich von Aroma und Duftstoff Profilen von frischen Erdbeeren und aromatisierten Bonbons

Frische Erdbeeren und mit Erdbeeraroma versehene Bonbons wurden mit dem LECO Pegasus® BT GC-TOFMS analysiert und die Massenspektren miteinander verglichen um Unterschiede festzustellen. Hunderte Analyten sind in den Proben bestimmt worden. Durch die Möglichkeit der spektralen Entfaltung in der ChromaTOF Software konnten Probleme mit Koeluierung vermieden werden und Unterschiede in der Aromastoff Charakteristik aufgezeigt werden. Substanzklassen wurden anhand von Lactonen, Ethylestern und Sesquiterpenen zwischen den verschiedenen Proben verglichen.Hier erfahren Sie mehr

Nachweis von schwefelhaltigen Substanzen in Brokkoli mittels GC-TOFMS

Der Pegasus® BT stellt die gewünschten Informationen zur Unterscheidung der Proben schnell und einfach zur Verfügung. Die ChromaTOF Software ermöglicht eine automatische Peak Identifizierung und Datenauswertung. Für diese Anwendung wurde die Methode speziell auf schwefelhaltige Verbindungen optimiert. Durch den Einsatz der GC-TOFMS werden sehr viel mehr Informationen über die Proben erhältlich als mit konventionellen GC-MS Systemen. Ref. 203-821-531Hier erfahren Sie mehr

Untersuchung von verschiedenen Geschmacksstoffen für Fruchtgummis mit HS SPME Gaschromatografie MS

Dieses Anwendungsbeispiel zeigt, wie einfach und effektiv LECO's Pegasus BT - GC-TOFMS Tischgerät zur Unterscheidung von exotischen Geruchs- oder Geschmacksstoffen in Fruchtgummis beitragen kann. Ref. 203-821-529Hier erfahren Sie mehr

US EPA Methode 8270: Analyse von semiflüchtigen organischen Verbindungen mit dem Pegasus BT GC-TOFMS Tischgerät

Dieses Anwendungsbeispiel zeigt die Leistungsstärke des Pegasus BT bei der Analyse gemäß der EPA Vorgaben in Methode 8270. Die Empfindlichkeit des Systems ist deutlich höher als die in Methode 8270 geforderte Nachweisstärke. Der Probendurchsatz kann durch eine bessere Stabilität und einen größeren dynamischen Arbeitsbereich gesteigert werden. Durch das spezielle, offene Design der Ionenquelle verringert sich der Aufwand für Wartungsarbeiten und Gerätestandzeiten werden verbessert. Ref. 203-821-530Hier erfahren Sie mehr

Neu Pegasus® BT! Analyse von Barbituraten in Urin durch schnelles Screening mit GC-TOFMS

Die mit dem LECO Pegasus BT System gemessenen Daten bestätigen die gute Nachweisempfindlichkeit auch in Konzentrationsbereichen die unterhalb der Vorgaben entsprechender Richtlinien liegen. Es wird eine sehr gute Linearität der Bezugskurven für die quantitative Bestimmung der Barbiturate in den Urinextrakten erzielt. Die Analysenzeit pro Probe liegt unter 9 Minuten. Ref. 203-821-528Hier erfahren Sie mehr

Neu Pegasus® BT! Metabolomisches Profiling von Mais und Reis Extrakten mittels GC-TOFMS Tischgerät

Umfassende metabolomische Daten wurden in weniger als 9 Minuten aufgenommen. Die Metaboliten wurde sicher identifiziert mit der automatischen, völlig integrierten ChromaTOF Datenaufnahme- und Auswerte-Software inklusive Peaksuche, und Vergleich mit gängigen Datenbanken. Hilfreich ist hier generell die spektrale Gleichartigkeit von TOF Spektren. Ref. 203-821-526Hier erfahren Sie mehr

Neu Pegasus® BT! Analyse von Fett in Lebensmitteln mittels GC-TOFMS

Während FID der Standard Detektor für diese Analytik ist, zeigen unsere Messergebnisse, dass ein MS Detektor, speziell TOFMS, und Spektrenentfaltung deutliche Vorteile bei der Analyse von Fettsäuren bieten kann. Das Pegasus BT ist sehr gut für Screenings in der Routineanalytik von z.B. Fett in Lebensmitteln geeignet. Ref. 203-821-525Hier erfahren Sie mehr

Neu Pegasus® BT! Schnelle Rückstandsanalytik von Pestiziden in Lebensmitteln mit einem neuen GC-TOFMS Tischgerät

Die ausgezeichnete Linearität von über 4 Größenordnungen dynamischen Arbeitsbereich verbunden mit der sub ppb Nachweisgrenze in Matrix (NWG ≤ 0.1 ppb für 74% der untersuchten Pestizide) demonstriert die Leistungsfähigkeit des Pegasus BT in der quantitativen Pestizid Rückstandsanalytik. Ref. 203-821-524Hier erfahren Sie mehr

Neu Pegasus® BT! Charakterisierung von Früchtetee

Das Pegasus BT erschließt für jede Probe aus einem Lauf ein komplettes Profil aller in der Probe vorhandenen Aromastoffe. Die Möglichkeit individuelle Analyten zu bestimmen ermöglicht einen direkten Vergleich der unterschiedlichen Proben sowie die Interpretation der Spektren. Ref. 203-821-523Hier erfahren Sie mehr

Neu Pegasus® BT! Bestimmung eines neuen Stoffes (Accutrace S10) für die Kennzeichnung von Diesel

Das LECO Pegasus BT GC-TOFMS erfüllt diese Anforderungen leicht. Ganz ohne die Notwendigkeit einer zusätzlichen Probenvorbereitung oder Anreicherung der Substanz. Aufgestockte Diesel Proben wurden in weniger als 15 Minuten analysiert. Dabei wurden Konzentrationsbereiche von 2500 ppb bis 10 ppb erfasst. Ref. 203-821-522Hier erfahren Sie mehr

Neu Pegasus® BT! Schnelles Screening von Allergenen in Parfümen oder Duftstoffen mittels GC-TOFMS

Es wurde eine schnelle GC-TOFMS Methode entwickelt, die zur Trennung und Bestimmung von 24 Kontaktallergenen mit lediglich 5 Minuten Messzeit verwendet werden kann. Darüber hinaus bieten die aufgenommenen kompletten Spektrendaten die Möglichkeit weitere unbekannte Substanzen wie z.B. Aromen zu charakterisieren. Ref. 203-821-519Hier erfahren Sie mehr

Neu Pegasus® BT! ASTM D5769: Eine Lösung für die Bestimmung von hohen Gehalten von Aromaten in Benzin

LECO's Pegasus BT GC-TOFMS ist ein Tischgerät basierend auf einem Flugzeitmassenspektrometer. Es erfüllt oder übertrifft alle Anforderungen der Methode bezüglich Empfindlichkeit, Richtigkeit der Ionenverhältnisse und die Linearität der Bezugskurven. Es ist ein ideales Analysengerät für die verlässliche Analyse von Aromaten ohne Einschränkungen und ohne Verunreinigung oder Sättigung der Ionenquelle. Ref. 203-821-518Hier erfahren Sie mehr

Optionen & Modelle

Optionen

Für Fragen jeglicher Art, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

LECO’s L-PAL3 Automatisiertes Proben Injektionssystem
Erhöhen Sie Ihren Probendurchsatz mit dem LECO Probenaufgabesystem. Folgende Konfigurationen können eingesetzt werden : flüssig/HS/SPME/Automatischer Werkzeugwechsel (ATX)

Modelle

Jedes unserer Modelle kann nach individuellen Bedürfnissen konfiguriert werden. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Pegasus BT
Pegasus BT GC-TOF inklusive ChromaTOF Software

Dokumentation

Zurück